Montag, 4. Januar 2010

Bepflanzung des Crooked House





Nachdem es längere Zeit still bei mir im Blog war,möchte ich euch gerne zeigen ,was ich so in letzter Zeit gemacht habe. Eine liebe Kundin hat sich im Workshop das Crooked House unter Anleitung von Rik Pierce gebaut und ich habe ihr dazu die erste Bepflanzung gemacht. Jutta war so lieb und hat mir nun die ersten Bilder zukommen lassen .

Kommentare:

Eva hat gesagt…

wonderful house and wonderful flowers!

Irene hat gesagt…

It looks just great and I love the owl!

hannajaleijona hat gesagt…

Oh wow! I love the pear and the owl, but the whole house looks just wonderful.

Moni´s Miniaturen hat gesagt…

Super toll.
Ich habe schon von Jutta über das Birnenspalier gehört, aber das es so schön ist, habe ich nicht gedacht. Es sieht superschön aus und kommt wirklich bei diesem Haus richtig zur Geltung.


Liebe Grüße Moni

püppilottchen hat gesagt…

wow - dieses spalier mit den birnen :O grandios!! aber die hortensie ist auch super gelungen. all in all - eine echt gelungene gesamtkomposition :)

lg, nicola

maria hat gesagt…

Wow,wonderfull plants and a very beautifull house!!
Happy Newyear
Maria

the catsitter hat gesagt…

Hallo Jeanette - erst einmal frohes Neues und alles Gute für das neue Jahrzehnt ! Die Bepflanzung ist wirklich sehr schön geworden - es ist schon wahr - so kommt das Haus erst richtig zur Geltung :-))) LG

HannahFKW hat gesagt…

WOW! Simply amazing! I remember seeing this house in one of my dolls house magazines!
Just a quick question, how did you create the texture of the exterior walls?
Hannah :)

Garden of Miniatures hat gesagt…

Hello Hannah,I had only the custom order to make the plants around the house.The customer made this house in a workshop by Rik Pierce.They used paperclay for walls and roof.Jeannette

Catherine hat gesagt…

WOW! I love your house. It is gorgeous! You have done a fantastic job with it.